Aktuelles

Vorstellung der Projektarbeiten an der Deutschen Müllerschule Braunschweig

11. Juni 2021



Auch im Schuljahr 2020/2021 konnten alle Studierenden des DMSB-Abschlussjahrgangs Unternehmen aus der Industrie als Partner für ihre Projektarbeiten gewinnen – trotz der Corona-Pandemie.

Die Ergebnisse wurden am 11. Juni 2021 planmäßig präsentiert, allerdings auch in diesem Jahr nicht wie üblich als vollständig öffentliche, sondern als "interne" Veranstaltung mit den beteiligten Projektpartnern, den Studierenden des ersten Jahrgangs sowie den Lehrkräften.

Nach den guten Erfahrungen des letzten Jahres fand auch diese Veranstaltung wieder im Rahmen einer Videokonferenz statt. So konnten zwischenzeitlich mehr als 40 Gäste den Präsentationen folgen und über die Chatfunktion ihre Fragen stellen.

Insgesamt vier Gruppen stellten vor, welche Aufgaben ihnen ihre Projektpartner gestellt hatten, welche Lösungsansätze sie gefunden und in realisierbare Vorschläge umgesetzt hatten. Wie immer spielten die technischen Aspekte, die Kostenseite und rechtliche sowie normative Fragen eine Rolle.

Für Interessierte: Zwei der Arbeiten werden auch noch auf den Müllereifachtagungen in Detmold und Volkach zu sehen sein.

Das sind die Themen der vier Projektteams:

Louisa Inhülsen, Marco Kuhlmann, Gonzalo Martinez, Nico Saul, Agnes Sponholtz, Samuel Täschner
Grundlegende Untersuchungen zur Optimierung der Herstellung von Haferdrinkbasis
Projektpartner: Bühler Group AG, Uzwilr

Fritjof Gatke, Till Hentschel, Sascia Janssen, David Wessels
Planung einer Multimix-Anlage in ein bestehendes Produktionsgebäude
Projektpartner: Genossenschafts Kraftfutterwerk GmbH, Braunschweig

Dirk Burrichter, Patrick Griebel, Rodion Schäfer
Planung einer pneumatischen Förderung und Verwiegung von zerhäckseltem Stroh bei der Hubert Bahlmann GmbH und Co
Projektpartner: Awila Anlagenbau GmbH, Lastrup

Dennis Beuting, Franz Boeltzig, Jost Sühwold
Neubau der Netzung und Optimierung der Reinigung in der Neumühle Skassa
Projektpartner: Neumühle Skassa GmbH, Großenhain